• Ort: Galanta, Slowakische Republik
  • Investor: Siemens
  • Termin der Realisation: 

Auf dem Mierové námestie (Friedensplatz) in Galanta,  vor dem Gebäude des Rathauses wurde ein abschließbarer Unterstand für 20 Fahrräder gebaut. Fahrräder werden in Etagenständern geparkt, während der Unterstand über eine Schiebetür elektromagnetischerweise betrieben wird.

Neben dem elektromagnetischen Schloss ist der Unterstand auch mit Beleuchtung und einem Kamerasystem ausgestattet, die über ein NS-Netz mit Strom versorgt werden.

Die Grundrissabmessungen des Unterstandes betragen 6,24 x 2,24 m mit einer Höhe von 2,75 m, und der Innenlichthöhe ca. 2,5 m. Das Tragwerk und die Außenhülle bestehen aus feuerverzinktem Stahl, der mit einer Pulverbeschichtung in RAL-Farbe überzogen ist.

Der Unterstand wurde als Sponsoring-Geschenk von Siemens an die Stadt Galanta und ihre Bewohner gebaut.

Menü schließen